Bewegung

Bewegung ist keine einfache Körperfunktion, sondern ein unerlässlicher Baustein für die Entwicklung des Selbstbewusstseins eines Kindes. Die Erfahrungen, die ein Kind im Spiel über die Bewegung mit seinem Körper macht, können in großem Maße dazu beitragen, ein positives Bild von sich selbst zu gewinnen.

Kinder schaffen oft scheinbar "aus dem Nichts" Bewegungsspiele: der Sprung über die Pfütze, der Balanceakt auf der Bordsteinkante, das Klettern über Hindernisse, die aus Erwachsenensicht, leicht umgangen werden könnten. Bewegung ist für Kinder ein elementares Bedürfnis und bietet ihnen Tag für Tag eine neue Herausforderung.

Wir bieten den Kindern bei uns eine Vielfalt an Möglichkeiten, diesem Bedürfnis ausgiebig nachzugehen. Die motorische Entwicklung der Kinder wird von uns beobachtet und dokumentiert und in Elterngesprächen erörtert.